Aktuelles

Hammerwetter an zwei Wochenenden

Marco fliegt die Cessna allein

Was für ein Wochenende : die Streckenflieger legten bis über 500 km zurück bei traumhaftem Wetter und einer Wolkenbasis von bis zu 2800 m NN und Thermik bis zum Anschlag.

Aber ebensolchen Spaß hatten unsere Flugschüler :

Marco Peitgen, erst seit kurzem wieder Flugschüler, diesmal für Motorflug, flog am 14.7. nur gute zwei Wochen nach seinem Ausbildungsbeginn im Motorflug die vereinseigene Cessna 172 in Breitscheidt bereits alleine, Segelflieger sind halt doch die besseren Motorflieger !

 

Marco umrahmt von seinen Fluglehrern Armin und Thomas

 

Dabei konnte er dann noch entspannt die tolle Abendsilhouette der Westerwälder Hügel auf dem Rückflug genießen.

 

Thomas und Marco in der Cessna 

Herzlichen Glückwunsch und "many happy landings"!

 

Marco genießt die Silhouetten der Westerwälder Hügel im Abendlicht 

 

Jan-Michael jagt die Ka-8 über 70 km

Und ebensolchen Spaß hatte einen Tag später Jan-Michael "Balu" Krämer auf der pinkfarbenen Ka-8 : Er absolvierte seinen Streckenflug für den Flugschein nach Südosten völlig problemlos und in einer für die Ka-8 recht guten Zeit. Statt der geforderten 50 km Strecke legte er dabei über 70 km zurück, bei der Thermik ein Riesenspaß, wenn auch die federleichte Ka-8 nicht so marschiert wie eine moderne Maschine.

 

Stolzer Pilot - Jan-Michael  

Das war aber zweitrangig. Jetzt steht den Prüfungsflügen nur noch das Fliegerlager in Wittstock im Weg, Balu will dort ja nicht gegroundet sein, sondern fliegen. Aber danach ist auch noch Zeit dafür. Herzlichen Glückwunsch Jan-Michael, damit hast Du ein lange angestrebtes Ziel erreicht !

 

Till Seyer ziehts in den Süden : über 70 km mit der Ka-8

Eine Woche zuvor hatte bereits Till Seyer auf der zweiten Ka-8 seinen Streckenflug geschafft, auch bei toller Thermik aber mit etwas anderer Streckenführung nach Süden. Auch hier klappte alles wie am Schnürchen.

 

Till Seyer - hier noch als Co in der ASK-21 

Till hat zwar schon die LS-4 ausprobiert und war begeistert, aber den Streckenflug müssen unsere Anwärter noch auf der alten Ka-8 machen.

Auch Till stehen jetzt nur noch die Prüfungsflüge bevor und dann ist der "Lappen" endlich da ! Superleistung, wir wünschen Till und Jan-Michael eine erfolgreiche Prüfung und dann viel Spaß auf den Leistungsflugzeugen des Vereins.

 

Zum Abschluß ein Lagerfeuer mit leckerem Grillfleisch und einem kühlen Bier 

 

RizVN Login



Veranstaltungen

Campus TV - Segelfliegen im SFC Betzdorf Kirchen

Webcam Süd

webcam

Webcam Ost

webcam

Webcam West

webcam
Copyright