Aktuelles

 

SFC plant spannende Saison 2018

Werkstattarbeiten sind in den "letzten Zügen"

In der Motor- und Segelflugwerkstatt wird an den Wochenenden noch fleißig an der Wartung und Durchführung kleinerer Reparaturarbeiten an den vereinseigenen Segelflugzeugen und motorisierten Sportflugzeugen gewerkelt, damit sie rechtzeitig zu Saisonbeginn startbereit und technisch abgenommen sind.

 

Viel Arbeit bei der Generalüberholung der alten Ka6

Die meisten Arbeiten werden dabei von den Vereinsmitgliedern unter professioneller Anleitung der Werkstattleiter in Eigenregie durchgeführt, das spart Kosten und vermittelt insbesondere den jugendlichen Mitgliedern neue handwerkliche Fähigkeiten im Umgang mit Holz, Kunststoff und anderen Materialien, sowie in der Wartung und Pflege der Maschinen.

 

Arbeiten am DuoDiscus

Nach ein paar weiteren Wochenenden werden die Maschinen dann blitzblank poliert und technisch topfit wieder startbereit sein.

 

Neuer Aufenthaltsraum wird langsam wohnlich

Im neuen Container neben der Motorflughalle entstand zwischenzeitlich ein schnuckeliger Aufenthaltsraum für die Vereinsmitglieder, wo man sich während und nach dem Flugbetrieb gemütlich zusammensetzen kann. Letzte kleinere Arbeiten stehen noch an, aber ebenso wie die Flugzeuge werden auch diese bis zum Saisonstart fertiggestellt sein.

 

Trotz strahlender Sonne - noch bestimmt der Winter 

SFC plant zahlreiche Veranstaltungen für 2018 und bietet Jugendfreizeit an

Zum SFC-Vereinskalender gehören für 2018 zwei besondere Highlights :

Vom  21.7.2018 bis 4.8.2018 führt der Verein wieder sein traditionelles Sommerfluglager durch. Neben ausgedehnten Streckenflügen der fortgeschrittenen Pilotinnen und Piloten steht vor allem die Aus- und Weiterbildung von Flugschülern im Vordergrund. Nach den tollen Erfolgen des vergangenen Jahres mit mehreren ersten Alleinflügen und Type-Ratings bietet der Verein dabei wieder eine

            Segelflug - Sommerfreizeit für jugendliche Interessenten

von 14 bis 25 Jahren an. Diese neuerliche Aktion "Segelfliegen zum Pauschalpreis" im Sommerlager kann man als „All Inclusive“- Angebot ansehen, um ins Cockpit einzusteigen und problemlos mit dem Segelfliegen anzufangen und schnell Fortschritte zu erzielen.

Die Interessenten nehmen dabei gemeinsam mit unseren Flugschülern aktiv am Flugbetrieb teil, packen mit an und werden intensiv von unseren erfahrenen Fluglehrern/-innen geschult. Der großflächige Flugplatz in Wittstock/Dosse, nördlich von Berlin, bietet dafür wieder beste Möglichkeiten, um täglich 2 bis 4 Schulflüge auf den vereinseigenen Ausbildungsflugzeugen zu machen. Wer mag, kann zudem an der kostengünstigen und leckeren gemeinsamen Verpflegung teilnehmen, am Platz campieren oder in einer nahegelegenen Ferienwohnung Unterkunft finden und nach Absprache sogar mit den Vereinsmitgliedern dorthin zu reisen.

Eine Woche sollte man sich dafür aber mindestens Zeit nehmen, um in die Fliegerei günstig und unkompliziert einzusteigen. Viel Bewegung an frischer Luft und die Möglichkeit zu vielen neuen Bekanntschaften gibt´s dazu noch gratis.

Daher ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt für Fluginteressenten/-innen, die Sommerferien  zu verplanen. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Weitere Infos können gerne per Mail an  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!    erfragt werden.

Das zweite "Top-Event" des SFC ist in diesem Jahr wieder ein

                        Flugplatzfest mit Tag der offenen Tür

am 25.8. und 26.8.2018. Damit feiert der Verein nach einem Jahr Auszeit wieder sein traditionelles Fest zum Saisonende. Der SFC wird wieder ein familienorientiertes Volksfest mit umfangreichem Programm und tollen Attraktionen für Jung und Alt und Groß und Klein auf die Beine stellen.

 

Besucher aus der Luft zum Flugplatzfest

 

Im Verlauf des Jahres wird der SFC viele weitere Veranstaltungen bieten, um Fluginteressierte nach Katzwinkel zu holen. Den Beginn macht eine Flugsicherheitsveranstaltung im Frühjahr, gefolgt vom Schnupperfliegen, Girl´s Day, Veranstaltungen mit Kindergarten-und Grundschulkindern sowie der Teilnahme an den Kinder-Ferienspaßaktionen der Verbandsgemeinden Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen.

 

Danach sehnen sich die Piloten - Sonne und Flugwetter

Momentan kämpfen die SFC-Flieger, ebenso wie die Nutzer der umliegenden landwirtschaftlichen Flächen, allerdings mit trivialeren Unbilden : zum wiederholten Mal tummelten sich Wildschweine am Westende des Platzes und machten die letzten 100 m unbenutzbar. Eine langfristigere Lösung dieser "Schweinerei" steht noch aus. Bis zum Saisonbeginn hoffen die Flieger allerdings, die Graukittel erstmal zu vergraulen.

RizVN Login



Veranstaltungen

Campus TV - Segelfliegen im SFC Betzdorf Kirchen

Webcam Süd

webcam

Webcam Ost

webcam

Webcam West

webcam
Copyright