Aktuelles

Flugsaison vorbei – Werkstattsaison beginnt

Nach der Saison ist vor der Saison

Wetterbedingt ging inzwischen die Flugsaison 2015 für die Pilotinnen und Piloten des SFC zu Ende.

 

Die neue ASK 21 im Anflug Viele spannende Flüge, gute Ausbildungserfolge und neue  bzw. generalüberholte Flugzeuge prägten das Jahr : Schon Ende 2014 hatte der Verein eine gebrauchte LS-6a günstigst erstehen können und bekam zudem im Frühjahr den generalüberholten und strahlend neu lackierten DuoDiscus aus der Werkstatt zurück. Im späten Frühjahr kam dann endlich nach langem Warten die neue ASK-21 an, so dass der Verein nun über einen gepflegten und modernen Flugzeugpark verfügt.

Ebenso stand aber auch der Abschied von drei alten und von manchen Piloten heißgeliebten Holzfliegern an :

Der Verein verkaufte seine „Ersatz“-ASK-13, nachdem die ASK-13 „D-8484“ nach ihrer Generalüberholung wieder zur vollen Verfügung stand. Ebenso trennte sich der Verein von Armins Lieblingsvogel, unserem Bergfalken „D-7186“. Er kommt aber in beste Liebhaberhände und die neuen Eigner hatten sogar eigens dafür einen ganz tollen Anhänger entworfen und gebaut.

 

Abschied von unserem BergfalkenDer Selbstbauhänger der neuen Bergfalke-Eigner

Auch die gut erhaltene, wendige KA-6 CR-PE fand einen neuen Eigner, der mit der geringen Zuladung des Fliegers keine Probleme hatte und mit ihr noch viele schöne Flüge machen will.

 

Erfolgreiche Wettbewerbssaison beendet

Aber auch sportlich war die Saison ein voller Erfolg, vor allem in den dezentralen Wettbewerben konnten sich die Piloten des SFC gut platzieren.

Herausragende Leistungen erzielten :

Landesmeisterin RLP bei den Frauen :            Isabell Achenbach

Landesmeister RLP Doppelsitzerklasse :         Max Schmidt

 

Auf zum fröhlichen Jagen

 

Gute Ergebnisse gab es auch in den folgenden Wertungen :

Einzelwertung RLP offene Klasse :

6. Platz für Axel Schumacher, 10. Platz für Gerhard Bender, Platz 40 für Ludek Smolik

Einzelwertung RLP 18m-Klasse :

Platz 24 für Jörg Klingauf, Platz 29 für Jochen Kuhlmann, Platz 47 für Sigmund Kahl

Einzelwertung RLP15m-FAI Klasse :

6. Platz: Maximilian Dietrich, Platz 20 für Jörg Klingauf, Platz 27 für Meinolf Zumrodde,

Einzelwertung RLP Standardklasse :

3. Platz für Uli Pink, Platz 10 für Matthias Klein, Platz 21 für Jannik Weber, Platz 34 für Isabell Achenbach, Platz 47 für Oliver Wissing

Einzelwertung RLP Clubklasse :

Platz 31 für Frank Wendland, Platz 36 für Dirk Weid, Platz 44 für Frederik Wendland

Einzelwertung RLP Doppelsitzerklasse :

Max Schmidt 1. Platz, Till Schmidt 14. Platz, Isabell Achenbach 26. Platz, Frederik Wendland 34. Platz, Oliver Wissing 44. Platz, Maximilian Dietrich 49. Platz

Einzelwertung RLP Standardklasse Junioren :

8. Platz Jannik Weber, 31. Platz Nils Hübner, 32. Platz Till Schmidt, 38. Platz Max Schmidt,

Einzelwertung RLP Clubklasse Junioren :

16. Platz Frederik Wendland, 36. Platz Nils Hübner, 39. Platz Janina Malmus,

Einzelwertung RLP Frauen :

1. Platz für Isabell Achenbach, 15. Platz für Hanna Starsinski, 18. Platz für Janina Malmus

Mannschaftswertung RLP offene / 18m-Klasse :

6. Platz Team 1 (Axel Schumacher, Gerhard Bender, Jörg Klingauf), 28. Platz Team 2 (Jochen Kuhlmann, Sigmund Kahl, Ludek Smolik)

Mannschaftswertung RLP Standard- / 15m FAI-Klasse :

2. Platz für Team 1 (Uli Pink, Meinolf Zumrodde, Matthias Klein), Platz 6 Team 2 (Isabell Achenbach, Jannik Weber, Oliver Wissing), Platz 17 Team 3 (Maximilian Dietrich, Nils Hübner, Till Schmidt), Platz 27 Team 4 (Axel Schumacher, Jörg Klingauf, Markus Schmidt), Platz 33 Team 5 (Torsten Kuhlmann, Max Schmidt, Gerhard Bender)

Mannschaftswertung RLP Club- / Doppelsitzerklasse :

5. Platz Team 1 (Max Schmidt, Frederik Wendland, Maximilian Dietrich), 21. Platz Team 2 (Axel Schumacher, Isabell Achenbach, Frank Wendland), Platz 26 Team 3 (Oliver Wissing, Kai Engel, Till Schmidt), Platz 32 Team 4 (Andreas Nies, Jannik Weber, Dirk Weid), Platz 44 Team 4 (Janina Malmus, Klaus-Peter Werthebach, Gerhard Bender)

Mannschaftswertung RLP Junioren :

3. Platz Team 1 (Max Schmidt, Jannik Weber, Frederik Wendland), 12. Platz Team 2 (Nils Hübner, Till Schmidt, Kai Engel)

Im D-Kader RLP sind :  Gerhard Bender, Jochen Kuhlmann

Im A-Kader DAeC Frauen ist : Dörte Starsinski

Weiter erzielte Jochen Kuhlmann beim Wettbewerb in Klix einen guten 7. Platz trotz mieser Wetterbedingungen, bei der DM in Standal allerdings nur Platz 39. Gerhard Bender erzielte in Stendal Platz 27, beide nach nur 4 Wertungstagen und schlechtem Wetter. Frank und Frederik Wendland jagten die Rennlibelle auf der Mönchsheide ins Mittelfeld ebenfalls auf den 7. Platz. Oliver Wissing hat beim 15. Euregio-Cup in Aachen-Merzbrück mit seiner LS-1f einen guten 4. Platz belegt. Oliver hat zudem in der Clubklasse die 17th International Military Gliding Competition (17. Internationaler Militär-Segelflug Wettbewerb) in Holzdorf gewonnen.

Der Verein erflog bis jetzt in der dezentralen DMST 42946,9 Streckenkilometer und kam mit seinen 30 teilnehmenden Pilotinnen und Piloten sowie 145 gewerteten Streckenflügen auf Platz 75 in Deutschland ! Davon sind 10 Piloten vielversprechende „Youngster“, die noch alles vor sich haben.

Weltweit erreichte der SFC immerhin unter 1514 Vereinen Platz 180 in der internationalen Vereinswertung im OLC.

Aber auch unsere engagierten und fleißigen Mitglieder ohne Flugschein hatten viel Spaß in der Saison und kamen auch in die Luft.

 

Unser Michi - immer fröhlich, immer hilfsbereit

 

In der Werkstatt packen alle an

Und damit im Frühjahr 2016 auch alle Flugzeuge technisch und optisch tadellos da stehen, packen alle unsere Mitglieder zu Schleifpapier, Kunstharz, Polierwatte und Schraubenschlüsseln und bereiten alle Flugzeuge unter der Anleitung unserer technischen Warte wieder auf, reparieren kleine Schäden.

 

Bei der Werkstattarbeit wird jede Hand gebraucht So kann dann ab März 2016 in die neue Saison gestartet werden.

Wer gerne mehr über die technischen Details eines Segelflugzeugs erfahren möchte, kann uns jeden Samstag ab 14 Uhr am Flugplatz in der Werkstatt besuchen, Interessenten in jedem Alter sind uns immer willkommen.

 

Flugsaison 2015 beendet 

Damit verabschiedet sich der Verein aus 2015 mit den besten Wünschen an alle Mitglieder, Freunde und Förderer für ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr mit tollem Flugwetter und vielen sicheren Flügen !

 

RizVN Login



Veranstaltungen

Campus TV - Segelfliegen im SFC Betzdorf Kirchen

Webcam Piste

webcam

Webcam Vorfeld

webcam
Copyright