Aktuelles

Strahlende Augen beim Schnupperfliegen des Segelflugclub Betzdorf/Kirchen e.V.

 

Unter dem Motto „Pilot für einen Tag“ haben am letzten Wochenende 7 Teilnehmerinnen und Teilnehmer jeweils 3 Starts im Segelflugzeug auf dem Flugplatz in Katzwinkel / Wingendorf mit erfahrenen Fluglehrern absolviert.

 

Weiterlesen: Strahlende Augen beim Schnupperfliegen des SFC Betzdorf Kirchen e. V.

Das WDR-Fernsehen zu Gast an unserem Flugplatz

Weiterlesen: Das WDR-Fernsehen zu Gast an unserem Flugplatz

Pilot für einen Tag – Segelflieger laden zum Schnupperfliegen am 27.4.2019 ein

ACHTUNG : wetterbedingt verschoben auf den 5.5.2019

 

Die Flugsaison hat gerade erst begonnen, genau der richtige Zeitpunkt also, um beim Segelflugclub SFC Betzdorf-Kirchen e.V. unverbindlich auszuprobieren, ob einem das Segelfliegen Spaß macht und zwar nicht als Fluggast sondern als Pilot.

Der auf dem Flugplatz Katzwinkel-Wingendorf ansässige SFC möchte damit Jugendlichen und jung gebliebenen Erwachsenen die Möglichkeit bieten, für einen Tag in die Rolle des Flugschülers und Piloten zu schlüpfen, jedoch ohne sich dafür schon fest an einen Verein zu binden.

 

Los geht´s zum Schnupperfliegen beim SFC am 27.4.2019

Weiterlesen: Pilot für einen Tag – Segelflieger laden zum Schnupperfliegen ein

Wir waren nicht die ersten Flieger in Katzwinkel ! 

 

Gab es da nicht so um 1933 einen Bergmann? Aber langsam, von Anfang an!

Da waren wir, ein paar Mitglieder des SFC Betzdorf-Kirchen e.V., auf Einladung der Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen am 24.3.2019 in die Glück-Auf-Halle nach Katzwinkel gepilgert, um uns am "Tag der offenen Tür" des Vereins eine große und geschichtlich sehr interessante historische Foto-Ausstellung anzusehen und einen Blick in das kleine aber gut bestückte Heimatmuseum in der Grundschule in Katzwinkel zu werfen.

Und da gab es neben leckerem Kaffee und Kuchen Einiges zu entdecken, so etwa über die Entwicklung der Grube "Vereinigung", die bis 1963 als eine der größten Gruben im Siegerland mit bis zu 800 Mitarbeitern über     9 Mio. Tonnen Eisenerz ans Tageslicht förderte und sogar über eine eigene kleine Bahnlinie bis nach Wissen verfügte.

Im Museum konnten zudem alte Gerätschaften bestaunt werden, Butterstampfer, Krauthobel, oder alte Röhrenradios mit "magischem Auge" zur Senderfeinabstimmung.

Am größten war unsere Überraschung allerdings, als wir in der Fotoausstellung auf eine alte Postkarte mit dem Bild eines wagemutigen Fliegers stießen, der vor einem Hängegleiter-ähnlichen Flugapparat mit Fahrradrädern und Motor stand!

 

Der Bergmann Willy Lang mit seinem fliegenden Fahrrad 1933 - Der erste Flieger in Katzwinkel

Weiterlesen: Wir waren nicht die ersten Flieger in Katzwinkel !

JHV des SFC Betzdorf-Kirchen e.V. bestätigt Weichenstellung

für zukunftsfähigen Flugplatz und moderne Flugzeuge

 

Sicherer, leiser, wirtschaftlicher und komfortabler – das sind die Ziele, die sich der Segelflugclub Betzdorf-Kirchen anlässlich seiner Jahreshauptversammlung am 15.3.2019 für die nächsten Jahre gesetzt hat.

In seinem Jahresbericht informierte der 1. Vorsitzende Armin Brast daher ausführlich über die beschlossene „Runderneuerung" des Flugzeugparks und den Fortschritt der Arbeiten zur Flugplatzmodernisierung.

 

Der neue "alte" Vorstand des SFC um Vorsitzenden Armin Brast (stehend 5. v.li.)

 

So hat der Verein für beide Sparten, Segelflug und Motorflug, die Anschaffung moderner Hochleistungsflugzeuge entschieden.

Weiterlesen: Jahreshauptversammlung des Segelflugclubs bestätigt Weichenstellung für zukunftsfähigen Flugplatz...

Campus TV - Segelfliegen im SFC Betzdorf Kirchen

Webcam Süd

webcam

Webcam Ost

webcam

Webcam West

webcam
Copyright